Evo 

Wander- und Ausflugsgebiet Evo

Das Wander- und Ausflugsgebiet Evo wartet mit einer eiszeitlich geformten Landschaftsvielfalt auf, die Waldnatur, Landrücken und Seen enthält. Das Gebiet eignet sich zum Wandern sowohl für Familien mit Kindern als auch für fortgeschrittene Wanderer. Zur Auswahl stehen kürzere Naturpfade, auf denen man viel Interessantes über die Natur und Geschichte des Gebiets erfährt und längere Mehrtagesstrecken. An den markierten Feuerstellen und Unterständen kann man eine Rast einlegen. Übernachten ist in Unterständen, Zelt oder Miethütten möglich.

Im Wander- und Ausflugsgebiet Evo besteht am Niemisjärvi-See die Möglichkeit zu angeln, entweder vom Ufer oder auf einem Leihboot. Für das Angeln in Naturgewässern müssen die Angellizenz der Provinz (kalastuslupa) sowie die staatliche Fischereiabgabe (kalastuksenhoitomaksu) entrichtet werden.

Die markierten Strecken von Evo erreicht man mit dem Auto (mehrere Parkplätze u. a. Evokeskus, Iso-Tarus, Kelkute, Rahtijärvi, Syrjänalunen) oder zu Fuß ab Asikkala über die Verbindungsstrecke Aurinko-Ilves und ab Padasjoki über die Verbindungsstrecke Päijänne-Ilves.

Nähere Informationen zum Wander- und Ausflugsgebiet Evo

Fakten zu Evo

1  Erstreckt sich über das Gebiet von Padasjoki und Hämeenlinna

2  Fläche 47 km²

3  Gegründet 1994