Herrliche Tagestouren

Die Vielfalt der Ausflugsrouten bietet Alternativen für jedermann, ob Familien mit Kindern oder erfahrene Wanderer, die Herausforderung suchen. Neben den Routen des Nationalparks sind auch die Rundstrecke Kammiovuoren ympyräreitti in Sysmä und die Verbindungsrouten von den Gemeinden Asikkala und Padasjoki ins Wander- und Ausflugsgebiet Evo interessante Alternativen. Die Strecken Aurinko-Ilves ab Asikkala und Päijänne-Ilves ab Padasjoki sind Verbindungsrouten zum Wanderroutennetz Ilvesvaellus, das sich im Wander- und Ausflugsgebiet Evo über ca. 70 km erstreckt.

Die Wanderrouten können gewöhnlich von Mai bis September genutzt werden, ein Teil ist vom Finnischen Outdoor-Verband klassifiziert. Die Wanderrouten des Nationalparks sowie des Wander- und Ausflugsgebiets Evo werden von der Abteilung Natural Heritage Services der finnischen Forstverwaltung gewartet und verwaltet. Die Verbindungsrouten unterstehen den zuständigen kommunalen Stellen. Auf Themenrouten kann man den Spuren der Eiszeit folgen oder idyllische Dörfer besuchen und Mitbringsel erstehen!