Faszinierende Landschaft von Päijänne und Nationalpark

Mit dem Schiff lernt man die schönen Landschaften der Region Süd-Päijänne und des Nationalparks Päijänne kennen. Während einer mehrstündigen Rundfahrt kann man in der Sonne die Seele baumeln lassen oder beispielsweise an einer der größten und schönsten Sandinseln Finnlands an Land gehen und die Natur auf markierten Weg erkunden. Die M/S Elbatar verkehrt im Sommer ab Padasjoki viermal wöchentlich auf dem Päijänne und im Nationalpark. Das Schiff legt außerdem dienstags in Vääksy und donnerstags in Sysmä an. Neben dem Linienverkehr bietet die M/S Elbatar auch Charterfahrten. In Sysmä kann man auch an einer Charterfahrt mit der Jenni Maria II teilnehmen. Auf den Linienfahrten werden Imbisse zum Verkauf angeboten.